ECPAT Newsletter April 2015

Der neue ECPAT Newsletter vom April 2015 mit Informationen zu Entwicklungen und Aktivitäten seit Beginn dieses Jahres ist erschienen. Er informiert u.a. über zahlreiche Veranstaltungen, wie die ITB, die I-KiZ-Jahrestagung und die Jahresversammlung von The Code, auf denen ECPAT Deutschland aktiv vertreten war.

ECPAT veröffentlicht eine Kurzfassung der Länderstudien zur sexuellen Ausbeutung von Kindern im Tourismus in Südafrika und Kenia

Freiburg, 13. April 2015 - Im Jahr 2013/2014 veröffentlichten europäische ECPAT Gruppen im Rahmen des EU-finanzierten "Don`t Look Away!"-Projektes Länderstudien zu Gambia, Madagaskar, Senegal, Südafrika und Kenia. Sie untersuchten die vorhandenen Strukturen für Kinderschutz in den Ländern bezogen auf Meldemechanismen und die Multi-Stakeholder Zusammenarbeit. Für alle fünf Länder sind ausführliche Berichte auf Englisch verfügbar. Nun gibt es eine Kurzfassung in deutscher Sprache für Südafrika und Kenia als zwei für den deutschsprachigen Tourismusmarkt relevante Länder.

Voluntourismus als neuer Arbeitsschwerpunkt von ECPAT

Freiburg, 10. April 2015 - ECPAT Deutschland e.V. bezieht Stellung zu dem immer beliebter werdenden Trend des "Voluntourismus" und nimmt dieses Thema als neuen Arbeitsschwerpunkt auf. Hier finden Sie ab jetzt Fachinformationen sowie Presseartikel und Reportagen zu diesem Thema.

 

 


Übernehmen Sie
Verantwortung!

Melden Sie Fälle von
sexueller Gewalt an Kindern!


Mitglieder von Ecpat sind:

Klicken Sie hier