Stellungnahme des Bundesrates zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2011/36/EU gegen Menschenhandel

Berlin, 30. März 2015 - Am 27.03.2015 hat der Bundesrat eine Stellungnahme zum Gesetzesentwurf zur Umsetzung der Richtlinie 2011/36/EU zur Verhütung und Bekämpfung des Menschenhandels beschlossen. Darin fordert er von der Bundesregierung vor allem das Recht für Betroffene von Menschenhandel, bis mindestens zur Erreichung der Volljährigkeit die Verjährung ruhen lassen zu können. Weitere Empfehlungen des Familienausschusses, allen voran die Einrichtung einer nationalen Berichterstattungsstelle sowie die Schließung von Lücken im Bereich Opferentschädigung, wurden nicht angenommen.

"Gegen das Wegsehen!" - Internationale Konferenz in Wien

Freiburg, 19. März 2015 - Vom 22. - 23. März findet die internationale Konferenz der ehemals trinationalen Kampagne "Gegen das Wegsehen!" in Wien statt, die als Vorreiter für das EU-Projekt "Don't Look Away!" diente. [mehr]

ECPAT Deutschland e.V. auf der ITB 2015 in Berlin

Freiburg, 18. März 2015 - Nach fünf ereignisreichen Tagen auf der Internationalen Tourismusbörse 2015 in Berlin, voller spannender Gespräche und Veranstaltungen, fasst ECPAT Deutschland e.V. die wichtigsten Ereignisse in einem Kurzbericht für Sie zusammen.

 

 


Übernehmen Sie
Verantwortung!

Melden Sie Fälle von
sexueller Gewalt an Kindern!


Mitglieder von Ecpat sind:

Klicken Sie hier